Work Of Art

Jan Gospodinow: Trompete
Stefan Maus: Tenorsax
Geoffroy Dabrock: Posaune
Martin Terens: Klavier
Jakob Dreyer: Kontrabass
Hajo Schüler: Schlagzeug



Die von dem Trompeter Jan Gospodinow ins Leben gerufene Formation
"Work of Art" ist eine Hommage an Art Blakey´s Jazz Messengers. 
Ihr vielseitiges Repertoire umfasst neben Klassikern von Hank Mobley, Benny Golson und Sonny Stitt auch Eigenkompositionen von Jan Gospodinow, die sich exzellent in das Programm einfügen.

Youphoric ist die klingende Realität der musikalischen Ideen des Komponisten und Schlagzeugers Janosch Pangritz, ein minimalistisch-melancholisches bis feurig-euphorisches Jazz-Erlebnis.

Jan Gospodinow - trumpet, flugelhorn
Dawid Zurawski - guitar
Gerd Bauder - bass
Janosch Pangritz - drums

Das NuH[u]ssel Orchestra ist eine Hamburger Band mit einem frischem Fusion Sound; zwischen epischen Melodien und tief melancholischen Momenten. Wanja C. Hasselmann (Drums/Composings) kommt mit Musikern die schon Acts wie Jazzkantine, Flo Mega, Johannes Oerding, Steffan Gwildes oder Nico Suave zu ihrem Sound verhalfen. Ein moderner Klang inspiriert von großen Filmmusiken, treibenden Beats und den "Big Bands" unserer Zeit.
#Today's Jazz Fusion for Head&Hips

Downtown Bigband

In der amerikanischen Musikszene gibt es den Begriff der "Kicks Band" für ein Ensemble, dessen Musiker sich aus reinem Spaß an der Musik gefunden haben. Solch eine "Kicks Band" ist die Hamburger Downtown Big Band, und der Spaß teilt sich dem Publikum unmittelbar mit. Der Leiter der Band ist Bob Lanese aus Cleveland/Ohio, der 1971 als Mitglied des Glenn Miller Orchestras nach Europa kam. Er arbeitete mit Bert Kaempfert, Peter Herbolzheimer, der NDR-Big-Band und übernahm schon bald den Platz des ersten Trompeters im Orchester James Last.


 

The Roy Frank Orchestra

spielt die Musik der deutschen Rundfunk- und Fernsehbigbands der 60er und 70er Jahre. Der Sound von Max Greger, James Last und Erwin Lehn ist Programm der neuen Hamburger Big Band. Das Roy Frank Orchestra liefert den Soundtrack zu guten alten Familienfernsehabenden mit Käsespießen und Knabber- Etageren.